Site logo
Site logo

Site Navigation

Weiterbildung in körperorientierter Psychotherapie 2017 
mit Kurt Schröter

Weiterbildung in körperorientierter Psychotherapie


mit Kurt Schröter und Claudia Westhäuser


Diese Weiterbildung in körperorientierter Psychotherapie richtet sich an Menschen aus heilenden, helfenden, beratenden oder pädagogischen Berufen.

Ziel dieser Weiterbildung in körperorientierter Psychtherapie ist die Einbeziehung körpertherapeutischer Strategien, Methoden und Techniken in die bisherige eigene therapeutische oder beraterische Erfahrung. Dabei wird keine bestimmte körpertherapeutische Methode vermittelt sondern das grundsätzliche Verständnis für den Sinn und den Wert körperorientierter Methoden. Diese Methoden werden überwiegend praktisch erfahrbar vorgestellt. Ein ausführliches Theoriemanual ergänzt und vertieft allgemeine Fragen. Mein Menschenbild und meine therapeutische Haltung gründen in den Prinzipien der Humanistischen Psychologie, insbesondere der Gestalttherapie.

Deshalb lege ich großen Wert auf Respekt und Wertschätzung des Anderen so wie er/sie (geworden) ist. Widerstand wird als sinnvolle erlernte Überlebens- und Anpassungsstrategie verstanden, die mit Interesse erforscht wird, in Achtung vor den Grenzen. Veränderung und Wachstum werden durch Akzeptanz, verbesserte Wahrnehmung und liebevolle Zuwendung möglich.

Teilnahmevoraussetzung
Berufstätigkeit in einem heilenden, helfenden, pädagogischen oder beratenden Beruf. Persönliche Erfahrungen mit Therapie und / oder Beratung/Supervision sowie ein persönliches Gespräch mit einem der beiden Ausbildungsleiter. Das Gespräch kostet 50,00 Euro, die bei verbindlicher Anmeldung mit der Teilnehmergebühr verrechnet werden.

Weiterbildungsstruktur
Die Weiterbildung findet an 6 kurzen Wochenenden statt.
Mehr über die einzelnen Inhalte erfahren Sie hier.

Seminarzeiten
Freitag 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

Gruppengröße
Ab 6 Teilnehmern findet die Gruppe statt. Maximale Größe 12 TeilnehmerInnen.

Veranstaltungsort
Psychologische Praxisgemeinschaft, Kaiserstraße 9, 53113 Bonn

Verpflegung / Unterkunft
Jeder Teilnehmer sorgt selbst für seine Verpflegung und Unterkunft. Am Samstag gibt es eine ausreichende Mittagspause in der eines der zahlreichen Restaurants in der Nähe besucht werden kann. Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) werden vom Veranstalter gestellt.
Für auswärtige Teilnehmer gibt es preiswerte Unterkünfte in der Nähe der Praxis. Bei Bedarf bitte beim Veranstalter nach der Adresse fragen.

Kosten
220,00 Euro pro Wochenende – 1320,00 Euro für alle 6 Wochenenden

Die Weiterbildung kann nur komplett gebucht werden! Die Bezahlung erfolgt in Form eines Dauerauftrages mit 10 Raten á 132,00 Euro zur Monatsmitte ab Januar 2017.

Bankverbindung:
IBAN DE32 5001 0517 5422 3088 34

Bildungscheck / Qualischeck
Die Weiterbildung wurde von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz anerkannt. Teilnehmer aus NRW und RP haben unter Umständen die Möglichkeit, einen Zuschuss von bis zu 500 Euro zu bekommen. Weitere Informationen unter: NRW www.bezreg-koeln.nrw.de unter der Rubrik Arbeitsmarktpolitische Förderprogramme / Bildungscheck. Rheinland-Pfalz unter: www.qualischeck.rlp.de/

Teilnahmebescheinigung
Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Weiterbildung eine ausführliche Teilnahmebescheinigung über Inhalte und Arbeitsstunden.

Anmeldung
Schriftlich auf dem Anmeldeformular
Nach Eingang erfolgt die Anmeldebestätigung.

Hinweis
Die angebotene Veranstaltung ist eine berufliche Weiterbildung und ersetzt keine Therapie.


Diesen Text als PDF herunterladen